Mein wahres Leben: Neujahrswünsche

Montag, 31. Dezember 2012

Neujahrswünsche

Das Jahr 2012 neigt sich zu Ende und das Jahr 2013 steht vor der Tür. 
Für mich war es das ereignisreichste und zugleich erfolgreichste Jahr meines Lebens – mein äußeres Geschlecht wurde dem Inneren angepasst und auch rechtlich habe ich mein Ziel erreicht. 
Ich möchte hier nicht alles aufzählen, denn das meiste könnt Ihr ja in meinem Blog nachlesen. 

Natürlich gab es auch negative Dinge, wie zum Beispiel den ESBL-Keim, der mir leider eine zeitlang zu schaffen gemacht hat, und welche, über die ich zumindest noch nicht berichtet habe. Zwei größere Probleme, die nicht unmittelbar mit meiner Tansition zu tun haben, nehme ich mit ins Jahr 2013 – ein privates persönliches Problem, was mich sehr betroffen und traurig gemacht hat und eine rechtliche Sache, bei der ich zwar vor Gericht zum Teil Recht bekommen habe, die aber in die nächste Instanz geht. 
Ich hoffe aber, dass sich das alles 2013 sobald wie möglich lösen lässt. Ob und inwieweit ich davon berichten werde, weiß ich noch nicht, weil es sehr persönlich ist oder zumindest im Augenblick nicht zweckmäßig. 

Da ich nun meine Transition weitgehend abgeschlossen habe, wird wahrscheinlich 2013 für mich ein ganz normales Jahr werden. Allzu viel hat sich ja nicht geändert, außer das ich jetzt als Frau leben kann und darf. 
Wünsche habe ich noch viele (welche Frau hat das nicht), aber die wenigsten werden wohl wahr werden. 



Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2013!

Und allen, die sich in einer Transition befinden oder kurz davor stehen, wünsche ich wenig Probleme, gute Akzeptanz und Toleranz, insbesondere von Euren nächsten Angehörigen und Partnern, gutes Gelingen und problemlose Heilung bei operativen Maßnahmen und ein gutes Passing. 

Eure Andrea

Kommentare:

  1. Hallo liebe Andrea,
    ich wünsche dir auch alles Gute für das neue Jahr.
    Liebe Grüsse vom Bodensee,
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michaela,

      auch von mir alles Gute fürs neue Jahr und rutsche gut rein.

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hallo Andrea,
    auch wenn du es wahrscheinlich nicht von mir hören willst,wünsche ich dir dür deine Zukunft alles Gute. In einem Punkt möchte ich dich aber korrigieren. Eine Transition ist nie abgeschlossen,das ist ein immerwährender Prozess,der wohl erst mit dem Ableben endet.Die körperlichen Eingriffe mögen vorerst zu Ende sein,wenngleich ich es nicht glaube,denn als Frau kommen wieder neue Mießlichkeiten hinzu- ich möchte da jetzt nicht ins Detail gehen,aber es ist auch nicht so ganz ohne.
    Denn mal einen guten Rutsch und liebe Grüße von dem bösen Anonym

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deine Wünsche und auch Dir ein gutes und gesundes Jahr 2013.

      Ob man die „Transition“ als abgeschlossen sieht, oder nicht, hängt davon ab, wie eng man den Begriff fasst. Klar, dass immer weiter Veränderungen stattfinden, aber im Wesentlichen kann man die Transition, nachdem man die entscheidenden körperlichen und rechtlichen Veränderungen hinter sich hat und als Frau anerkannt wird, als abgeschlossen betrachten. Weitere Wünsche hat man natürlich immer.

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea,

    ich wünsche dir einen guten Rutsch ins Jahr 2013.

    Auch wenn manches schwer schien, aufgegeben hast du nie und du hast deine Ziele erreicht. Ein Jahr 2013 in dem deine Wünsche wahr werden hast du dir sicher verdient.

    ESBL-Keime lassen sich bekämpfen, Probleme lassen sich lösen - in diesem Sinne cu in 2013.

    LG (auch an Karola)
    Corinna ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Corinna!
      Ich wünsche Dir, Norma sowie den Rest deiner Familie auch ein gutes und gesundes Jahr 2013.

      LG Andrea

      Löschen
  4. Hallo Andrea,

    von mir auch alles Liebe und Gute für 2013 !!
    Vor allem Gesundheit und viel Spaß beim endlich
    richtig leben!!

    Sei ganz herzlich gegrüßt von

    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vanessa,

      Danke für Deine Wünsche und auch Dir ein gutes neues Jahr!

      LG Andrea

      Löschen
  5. Für einen guten Rutsch komme ich zu spät aber vielleicht nimmst
    Du ja ein gutes Neues Jahr an?

    Also frohes neues Jahr Gesundheit Glück und Freude mögen Dich und deine Familie heimsuchen^^

    LG

    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana,

      warum sollte ich die guten Wünsche nicht annehmen? Jedenfalls Danke dafür und auch Dir alles Gute für 2013 und danach.
      Warum schreibst Du Deinen Blog nicht weiter? Stelle Dein Licht unter den Scheffel, denn Du schreibst mindestens genau so gut wie alle anderen auch. Das Problem mit der Zeit kenne ich auch, aber man muss ja nicht täglich schreiben.

      Alles Gute auf Deinem Weg!
      LG Andrea

      Löschen
    2. Danke Andrea,

      Das mit dem Weg kann ja nur gut werden oder ich sage mal immerhin besser als jetzt :)

      Die Sache mit dem Schreiben sehe ich derzeit zwar ziemlich düster, aber ich schließe nicht aus von Zeit zu Zeit mal ein Überlebenspieps von mir zu geben oder etwas spaßiges zu berichten, wenn`s mir unterkommt - wie der Kaiser so schön sagt "Schaun wir mal".

      Immerhin habe ich es geschafft endlich mal ein Bild von mir einzustellen, damit ich nicht die ewig anonyme Tante aus Essen bleibe^^

      Liebe Grüße

      Dana

      Löschen
  6. Hallo

    Auch ich komme für einen guten Rutsch zu spät. Dennoch liebe Andrea wünschen wir Dir und deinen Angehörigen alles gute für das Jahr 2013.

    Liebe Grüße

    Anke und Frau Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke und Sabine,

      es ist nie zu spät. Ich habe bestimmt auch Viele versäumt, persönlich zu Grüßen. Ich habe auch kaum noch einen Überblick.
      Also Danke und Euch auch ein Gutes neues Jahr!

      LG Andrea

      Löschen