Mein wahres Leben: Anonym und seine Kommentare

Mittwoch, 22. August 2012

Anonym und seine Kommentare


Meine Geduld ist jetzt auch zu Ende.
Dank Anonym, der in seinen Kommentaren immer wieder es auf die Spitze treibt, habe ich jetzt die Kommentare nur noch für registrierte Benutzer freigeschaltet.

Für alle, die einen Kommentar schreiben wollen und noch keine Anmeldung haben, ist es einfach, bei Google+ eine zu erhalten, wo auch die Anonymität erhalten bleibt.
Damit ist es auch einfacher, zwischen Anonym und Anonym zu unterscheiden.

Eure Andrea

Kommentare:

  1. hallo Andrea

    ...das ist eine prima Idee. Beleidigungen gehören hier auf keinen Fall hin. andere Denkweisen schon eher. die persönliche Meinung halte ich für überaus wichtig, denn nur so kann man sich weiter entwickeln. :-)

    LG Yuna

    AntwortenLöschen
  2. Genau. Es geht ja auch nicht darum, die Diskussion an sich vermeiden zu wollen. Ich für meinen Teil möchte mich halt nicht mit ausgemachten Blödsinn plagen. Dafür sind mir meine Zeit und mein Leben zu wertvoll.

    AntwortenLöschen
  3. Die kommt - notfalls unter irgendwelchen anderen nicks - wieder. Wird vom Thema TS angezogen wie eine Motte vom Licht, Triebtäter halt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, TS kann und ist sehr spannend.

      LG Svenja

      Löschen
  4. @Andrea
    @Corinna
    und andere!

    Ich verstehe das eh nicht was der ganze Zirkus für ein Sinn gebracht hat sich zu verstecken. Wie Anonym sie/er doch war hat uns Corinna ja wissen lassen.

    Gruß Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von wissen kann da nicht die Rede sein. Alles was wir wissen beruht auf dem was anonym schrieb und das kann alles erstunken und erlogen sein. Ich würde es nicht das erste mal erleben dass jemand eine Rolle spielt die mit der Realität nichts zu tun hat.

      Anonym kann ebenso gut eine junge Transfrau sein die ärgern will, sie kann eine Bio-Frau sein der der Mann via TS abhanden kam und die deshalb alle TS mit ihrem Hass verfolgt oder irgendetwas anderes.

      Spielt doch eh keine Rolle... ;)

      Löschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Svenja, wer oder was anonym ist bleibt noch weitgehend im Dunkeln. Nichts von dem was Anonym schreibt muss wahr sein, und das meiste was wir vermuten mag Vermutung bleiben.

      Die geistigen Fähigkeiten von anonym sind mir egal. Ich habe in meinem Leben die Erfahrung gemacht dass das Überschätzen eines Gegners bestenfalls Zeitverschwendung ist, das Unterschätzen aber unangenehme Folgen haben kann.

      Ich vertraue darauf dass Schmeissfliegen von den Wohlgerüchen eines Komposthaufens geradezu magisch angezogen werden. ;)

      Im Übrigen gelten wie so oft die Worte des weisen Sun Tzu der sagte:

      Wenn du lange genug auf den Fluss hinaussiehst, wirst du irgendwann den Körper deines toten Feindes vorüber schwimmen sehen.

      Löschen
  6. Von weisen Worten halte ich nicht viel.
    Ist in mein Leben nie eingetroffen.

    LG Svenja

    AntwortenLöschen